Sie sind hier: ArchivAktionstag für Mobilität 2015

Aktionstag für Mobilität

Rund ums Fahrrad auf dem Marktplatz

Wir alle haben das Bedürfnis, ständig mobil zu sein. Aber mobil sein heißt nicht nur, sich mit dem Auto fortzubewegen. Mit einem Aktionstag für Mobilität unter dem Motto “Mobil zu Fuß, mit Rad und Bus und Bahn” am 6. Juni soll auf die verschiedensten, weitaus umweltgerechteren Alternativen aufmerksam gemacht werden.

Neben dem ÖPNV ist eine davon nach wie vor das Fahrrad. Das Radfahren spielt in unserer Stadt schon seit eh und je eine große Rolle. Ganze 176 Kilometer Radwegegehören zum Stadtgebiet. Derzeit wird für die vielen Pedalritter ein Radverkehrskonzept erarbeitet, das die Bedingungen zur Fahrradnutzung schrittweise verbessern und den Radverkehr als umweltgerechten und stadtverträglichen Verkehrsträger stärken soll.
Etwa die Hälfte der PKW-Fahrten in unseren Städten sind kürzer als fünf Kilometer und liegen damit in einem Entfernungsbereich, in dem das Fahrrad sogar das schnellste Verkehrsmittel ist.

Am Aktionstag dreht sich von 10.00 bis 17.00 Uhr auf dem Dessauer Marktplatz alles um den beliebten Drahtesel. Die Veranstalter halten viele interessante Angebote bereit und rufen zu einem Wettbewerb um das originellste Fahrrad auf. Dieses wird dann am Aktionstag präsentiert.

Und wer zum Aktionstag mit dem Fahrrad “anreisen” möchte, dem sei die Sternfahrt zu empfehlen. Gemeinsam geht es dann durch Wald und Flur in Richtung Marktplatz. Die Abfahrtsorte sind rings um die Stadt verteilt.


Programm zum Aktionstag für Mobilität

  • Fahrräder selber testen, z. B. Lasten-, Liege-, Falträder und Pedelecs
  • lokale Fahrradhändler präsentieren ihr Sortiment
  • Duschen mit Regenschutzbekleidung, 
  • Fahrrad-Turnier für Jung und Alt mit der Verkehrswacht Oranienbaum
  • neue Erdgas-Busse für Dessau-Roßlau
  • Spaß auf dem Spielmobil 
  • Einführungskurs der Volkshochschule zu digitalen Fahrplänen, Ticketbuchung mit dem Smartphone (13.00 - 16.00 Uhr)
  • Wettbewerb: Mit Rädern Lasten transportieren
  • spektakuläre BMX Trial mit Marco Hösel und Dirt Jump
  • Informationen zu moderner Fahrradtechnik
  • Fahrradflohmarkt
  • innovative Entwicklungen  - ein E-Bike aus Eschenholz
  • ein Fahrrad-Logo für Dessau-Roßlau im Vor-Ort-Laden bestaunen
  • Wettbewerb: Dessau-Roßlaus originellstes Fahrrad wird gesucht

Am Samstag wird ein ganz besonderer Gast auf dem Marktplatz Dessau erwartet. Radsportler Marco Hösel, 6-facher Weltmeister im BMX Trial, wird von 12.00 bis 17.00 Uhr auf einer Sprunganlage eine Show für sein Publikum vorführen.

 

Fahrrad-Sternfahrt Abfahrt um 9.00 Uhr in:

  • Streetz - "Fläming-Route"  mit Zustieg in Mühstedt, Meinsdorf und Roßlau
  • Sollnitz - Mulde-Route mit  Zustieg in Kleutsch, Mildensee und Waldersee,
  • Kochstedt - Fürst-Franz-Route mit Zustieg in Mosigkau, Klein- und Großkühnau
  • Innenstadt-Route - Abfahrt um 10.30 Uhr gemeinsam ab Friedensplatz/Theater
  • Begrüßung um 11.00 Uhr durch Oberbürgermeister Peter Kuras auf dem Marktplatz


Eine ausführliche Tourbeschreibung finden Sie  hier 
 

 

 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang