Sie sind hier: ArchivLeopoldsfest 2011
Bitte wählen Sie:
Leopoldsfest 2011
    Startseite

    8. Leopoldsfest vom 1. bis 3. Juli 2011

    Beste Unterhaltung ist wieder garantiert

    Lange Kerls
    Das erste Wochenende im Monat Juli sollte man sich mittlerweile als festen Termin im Kalender vormerken, denn dann hält Fürst Leopold mit seinem Gefolge Einzug in die Stadt.

    Der Verein zur Förderung der Stadtkultur e. V. lädt vom 1. bis zum 3. Juli 2011 wieder zum Leopoldsfest in die Dessauer Innenstadt. Bereits zum achten Mal versprechen die Organisatoren ein abwechslungsreiches Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist.

    Dabei wird natürlich auf Altbewährtes nicht verzichtet: So findet man im Stadtpark wieder das Feldlager der historischen Vereine, zum Großen Zapfenstreich wird am Johannbau geladen und buntes Treiben bis tief in die späten Abendstunden herrscht auf dem historischen Markt auf dem Schlossplatz. Da tummeln sich Händler, Feuerspucker, Musiker und Gaukler. Unterhaltsam geht es auch auf der Bühne auf dem Marktplatz zu: Von Schlager- und Guggenmusik am Nachmittag bis hin zum Rock mit den „Rockpiraten“ am Abend - da kommt keiner zu kurz. Das Entenrennen lockt sicher wieder viele Besucher an die Mulde und das große Feuerwerk wird, wie in jedem Jahr, einer der Höhepunkte des Festes. Die quietschegelben Schwimmerinnen können übrigens in diesem Jahr zum Thema „Anhalt 800“ zum Schönheitswettbewerb herausgeputzt werden.

    August der StarkeSind die Jüngsten nach Kinderanimation, Kinderland, Riesenrad und den vielen Dingen, die es zu erleben gibt, dann doch etwas ermüdet, geht es ab in die Tschu-Tschu-Bahn. Die fährt erstmalig zum Leopoldsfest und befördert natürlich auch die großen Besucher.

    „Der historische Umzug durch die Innenstadt wird in diesem Jahr noch größer und vielfältiger“, weiß Dirk Haja vom Organisationsteam glücklich zu vermelden. Ca. 1.500 Mitwirkende wollen dabei sein und dem Zug am letzten Tag des Festes zu noch mehr Glanz verhelfen.

    Insgesamt haben ca. 3.000 Akteure ihr Kommen zugesagt und wollen die hoffentlich zahlreichen Gäste  - im letzten Jahr sprach man von bis zu 75.000 Besuchern - bestens unterhalten.

     

    Zum 8. Leopoldsfest in Dessau-Roßlau erweitert die Tourist-Information Dessau-Roßlau, Zerbster Straße 2c, ihre Öffnungszeiten.

    01. Juli 2011 10.00 – 18.00 Uhr
    02. Juli 2011 09.00 – 15.00 Uhr
    03. Juli 2011 11.00 – 15.00 Uhr

    Die Tourist-Information veranstaltet als besonderes Angebot schon im Vorfeld des Leopoldsfestes ab 27. Juni 2011 einen Sonderverkauf von Büchern und Souvenirartikeln zu Schnäppchenpreisen.

    Lustig wird es auch wieder für kleine und große Besucher, die sich vor der Tourist-Information als „Alter Dessauer“ fotografieren lassen können. Eine lebensgroße Abbildung des Fürsten dient dabei als Fotomotiv.  
     


    Alle Informationen rund um das Fest findet man in der Festbroschüre und unter  www.leopoldsfest.de.

     

     Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
    Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang